Bitte aktiviere JavaScript!

GroupAlarm: H1 Tragehilfe in Dörsdorf

02.07.19

Am 01.07.2019 um 23:06 Uhr wurde die Einheit Reckenroth zu einer Tragehilfe in Dörsdorf alarmiert. Wir rückten mit 1/3 aus. In Dörsdorf unterstütze die Einheit die Kameraden aus Dörsdorf bei Absicherung der Straße während die Drehleiter aus Hahnstätten mit Unterstützung der Katzenelnbogener Kameraden eine Person aus dem 2. Geschoß retteten und an das DRK übergaben.

Um 00:14 Uhr wieder im Gerätehaus

GroupAlarm: W1 - Kraftstoff in Dörsbach

18.06.19

Am 18.06.2019 wurde um 21:23 Uhr die Einheit Reckenroth zum zweitenmal alarmiert: 120 Liter Kraftsoff in den Dörsbach zwischen Reckenroth und Laufenselden gelaufen.

Wir rückten mit 1/5 aus und fuhren den Wiesenweg am Dörsbach Richtung Laufenselden entlang. Unterwegs konnte kein Kraftstoff gefunden werden. An der Sandersmühle wurde das Wasser im Bach getestet - kein Kraftsoff.

Weiterfahrt nach Laufenselden. An der Einmündung der L 3455 war die Einheit Laufenselden im Einsatz. Bei einem angrenzenden landwirtschaftlichen Anwesen war eine unbekannte Menge Dieselkraftsoff in den Wöllbach gelaufen und drohte in den Dörsbach über zu laufen. Nach Rücksprache mit Ffw, Polizei und untere Naturschutzbehörde waren aktuell keine weiteren Maßnahmnen nötig. Die in Bereitstellung befindlichen Einheiten aus Eisighofen, Dörsdorf, Berghausen, Allendorf und Katzenelnbogen konnte die Bereitstellung auflösen.

Einheit Reckenroth rückte um 22:15 Uhr wieder im Gerätehaus ein

GroupAlarm: F2-kleiner Waldbrand

18.06.19

Am 18.06.2019 wurde die Einheit Reckenroth um 13:32 Uhr alarmiert: GroupAlarm - kleiner Waldbrand/ Dörsdorf, K55, FO 5713-665.

Einheit Reckenroth stand mit 1/2 zum Ausrücken bereit, sollte aber in Bereitschaft bleiben.

Im Wald bei Ackerbach stand ein Baum in Flammen. Die Kameraden aus Katzenelnbogen waren mit dem TSF sehr schnell zur Stelle und konnten den Brand löschen. Die Einheit Dörsdorf war mit ihrem TSF-W auch vor Ort und übernahm die Nachlöscharbeiten. Um 14:07 war für die Einheit Reckenroth die Berezschaft aufgehoben.

Der Einsatz hat gezeigt, wie wichtig es ist wasserführende Fahrzeuge in der Einheit zu haben

Group Alarm F3

19.09.18 Gebäudebrand mit Menschenrettung/ Reckenroth Gartenfeldstr. 1

Am Dienstag, 18.September 2018, erhielten wir um 11:09 Uhr einen Group Alarm F3: Gebäudebrand mit Menschenrettung in Reckenroth Gartenfeldstr. 1

Die Wehr rückte mit 1/3 aus.

Vor Ort stellte sich heraus, das "nur " eine Hecke brannte. Es war auch nicht Hausnummer 1 sondern 2.

Der Besitzer und 1 Nachbar hatten bereits versucht,mit Gartenschlauch und Feuerlöscher, den Brand zu löschen.

Die Kameraden setzen in der Erbsengasse 1 Standrohr und bekämpften den Brand mit 1 C- Strahlrohr. Die inzwischen eingetroffenen Kameraden aus Dörsdorf unterstützten unsere Kameraden bei der Wasserversorgung.Die nachrückende Feuerwehr aus Katzenelnbogen mussten nicht mehr aktiv eingreifen. Mit der Wärmebildkamera der Einheit Katzenelnbogen wurde nach Glutnestern gesucht.

Dem inzwischen eingetroffenen Rettungsdienst wurden die beiden Zivilpersonen zur Vorsorge übergeben. 1 Person hatte Kreislaufbeschwerden und wurde vorsorglich im Krankenhaus Nastätten untersucht.

Im Einsatz waren 19 Feuerwehrkräfte, RTW und Notarzt.Um 12:18 Uhr war der Einsatz beendet.

H1 Baum auf Straße

09.08.18

Am 9. August 2018 wurde die Einheit Reckenroth um 16:59 per Sirene und Funkmeldeempfänger alarmiert: "Hilfeleistung (H1) Baum auf Straße Richtung Michelbach".

Um 17:03 Uhr rückte die Einheit Reckenroth mit 1/4 aus. Auf der L322 waren im Wald, durch das Gewitter am Nachmittag, Laub und Äste verstreut. Hinter der Kurve "in den Weißtannen" lag ein Baum auf der Straße. Der Baum war aber bereits von der Straßenmeisterei zersägt und entsorgt worden. Eine Kontrollfahrt bis zur B54 ergab keine weiteren Schäden.

Um 17:13 Uhr rückte die Wehr wieder im Gerätehaus ein.

Group Alarm F2

11.06.18 Fa. Fischer Katzenelnbogen

Am 11.06.2018 um 04:33 Uhr wurde ein Gruppenalarm mit Sirene ausgelöst:

F2 - Brandmeldeanlage - Fremd/ Wachfirma Katzenelnbogen, Auf der Wahnsbach3, F Fischer Katzenelnbogen

Die Einheit Reckenroth rückte um 04:45 Uhr mit 1/5 aus. Um 04:53 Uhr erreichten wir die Einsatzstelle. Zum Glück erwies sich der Einsatz als Fehlalarm und fuhren zurück in unser Gerätehaus.

Im Einsatz waren 9 Einheiten mit 64 Wehrleuten, davon 15 AGT (Atemschutzgeräteträger)

Group Alarm

03.01.18

Stromausfall in der Gemeinde, die Gerätehäuser besetzen. Die Wehrleitung.

 

Alarmierung erfolgte am 03.01.2018 um 07:23 Uhr. Wegen mehrerer Stromausfälle in der VG Katzenelnbogen wurden alle Wehren in Alarmbereitschaft versetzt. Mit 1/4 fuhren wir sicherheitshalber die Ortslage Reckenroth und die Einfallstraßen nach Schäden ab. Keine Schäden, deshalöb Bereitschaft im Gerätehaus. Durch den starken Sturm in der Nacht entdeckten einige Wehren umgestürzte Bäume. In Kördorf und Herold für etwa 30 Minuten Stromausfall. Gegen 08:15 Uhr wurde die Bereitschaft aufgehoben

Vermisste Person in Dörsdorf

22.04.17

Alarmierung am 22.04.2017 um 01:57: H1 - Personensuche Dörsdorf, Hauptstraße, Tankstelle.

Um 02:06 rückten wir mit 1/4 aus und erreichten die Einsatzstelle um 02:14 Uhr. Die vermisste Person war zwischenzeitlich gefunden worden und wir konnten die Eisatzstelle sofort wieder verlassen. Gerätehaus ein um 02:19 Uhr

Brand in Berghausen

24.01.17 Gebäudebrand in Berghausen ohne Menschenrettung

Am 24.01.2017 um 20:58 Uhr wurde die Wehr Reckenroth mit folgender Meldung über Funkmeldeempfänger und SMS alarmiert:

Groupalarm: Gebäudebrand ohne Menschenrettung/ Berghausen/ Scheunenbrand.

Um 21:06 Uhr rückte die Reckenrother Wehr mit 1/5 aus und erreichte Berghausen um  21:12 Uhr. Der Brand  in einem Schuppen war bereits von den Kameraden aus Berghausen, Dörsdorf und Katzenelnbogen unter Kontrolle gebracht worden. Wir wurden in den Breitstellungsraum am Berghof beordert. Um 21:30 wurde der Bereitstellungsraum aufgelöst und wir kehrten ins Gerätehaus zurück. Insgesamt waren 59 Feuerwehrleute vor Ort.

Flächenbrand zwischen Reckenroth und Michelbach

29.09.16

[mehr anzeigen]

Baum droht auf Wohnhaus zu stürzen

04.04.15 GroupAlarm: 09:32/ H1- Droht Baum auf Wohnhaus zu stürzen/ Reckenroth, Kemeler Weg 48

[mehr anzeigen]

23.03.15

GroupAlarm: Brennt Reifen/ Reckenroth "OA Laufenselden"

[mehr anzeigen]